FAQ

Aktuelle Information (Stand: 18.03.2020)

Aufgrund der aktuellen Situation in Deutschland und ganz Europa, die für Verunsicherung und zahlreiche offene Fragen sorgt, möchten wir über die Auswirkungen auf ApfelSchick informieren und auf Ihre wichtigsten Fragen eingehen.

Das Wichtigste vorneweg: unser Online-Shop bleibt für Sie geöffnet! Dabei geben wir unser Bestes, unsere gewohnten Liefer- und Servicestandards zu halten.

Wir bitten allerdings um Verständnis, wenn es trotz aller Bemühungen im Einzelfall zu längeren Lieferzeiten und Antwortzeiten auf allen Kanälen kommt.

Wir bleiben optimistisch und hoffen auf eine baldige Besserung der Situation. Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf.

Herzlichst Ihr ApfelSchick Team

Muss ich mit Lieferverzögerungen rechnen?

Bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung sowie der Zustellung kann es aktuell leider zu Verzögerungen kommen. Dafür bitten wir bitten um Ihr Verständnis. Auf die Lieferzeit unseres Versandpartners haben wir keinen Einfluss.

Funktionieren Warenlieferungen in betroffenen Gebiete weiterhin? Wie erfolgt die Zustellung?

Die Zustellung in betroffene Gebiete via DHL erfolgt derzeit wie gehabt, allerdings haben die Versanddienstleister bereits teilweise auf eine kontaktlose Zustellung umgestellt. Das heißt, der Zusteller legt das Paket vor der Haustür ab und unterschreibt selbständig, dass es abgegeben wurde.

Allgemeines

Versenden Sie auch im Maxibrief?

NEIN! Nähere Informationen zum Thema Versand finden Sie in den Versand- und Zahlungsbedinungen.

Wie schnell wird versendet?

Wir bemühen uns, möglichst schnell zu versenden. Nähere Informationen zum Thema Lieferzeiten finden Sie in den Versand- und Zahlungsbedinungen.

Zuletzt angesehen
Lieferzeit vorrätiger Artikel ca. 7-10 Werktage in DE*